Urlaubsregion Arona im Süden Teneriffa

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Im Süden Teneriffa liegt Arona und ist mit seinem 15 km langem Küstenstreifen mit wunderschönen Stränden eine der wichtigsten Tourismusgemeinden im Süden der Insel.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Im Süden Teneriffa liegt Arona und ist mit seinem 15 km langem Küstenstreifen mit wunderschönen Stränden eine der wichtigsten Tourismusgemeinden im Süden der Insel.
Mittlerweile ist Arona ein Touristenzentrum der gehobenen Klasse mit traumhaften Stränden und 4 und 5 Sterne Hotels. Dank des rund um die Uhr bestehenden Freizeitangebots zählt der Ort zu den wirtschaftlichen Motoren Teneriffas. ​

Arona ist einer der wohlhabendsten Gemeinde auf Teneriffa. Zur gleichnamigen Urlaubsregionim Süden der Kanareninsel gehören zahlreiche weitere Orte. Die am Meer gelegenen Ortschaften sind Las Galletas, Los Cristianos, Playa de Las Americas. Die benachbarten Urlaubsregionen  sind Richtung Westen Costa Adeje und südlich San Miguel de Abona.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Buzanada, Cabo Blanco, Cho, Chayofa, Costa del Silencio, El Fraile, Guargacho, La Camella, Las Galletas, Los Cristianos, Palm Mar, Parque de la Reina, Playa de las Américas, Valle de San Lorenzo

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Translate »