Urlaubsregion Fasnia im Süden Teneriffa

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Fasnia liegt im Südosten Teneriffa. Dei Nachbargemeinden sind Güímar, Arico und La Orotava. Ein Großteil der Landschaft hat aufgrund geringer Niederschläge ein wüstenhaftes Aussehen. Jedoch gibt es in den höheren Lagen auch Pinienwälder, die durch den Einfluss der Passatwinde entstanden sind. In den Schluchten Herques und Los Muertos hat man archäologische Fundstätten entdeckt. In Fasnia gibt es Agrarwirtschaft mit Weinreben, Blumen, Kartoffeln und Tomaten. An der Küste ist die Steilküste La Hondura und Los Roques.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“17761″ img_size=“medium“ add_caption=“yes“ alignment=“center“ style=“vc_box_rounded“ onclick=“img_link_large“ title=“Fasnia Teneriffa“][/vc_column][/vc_row]

Translate »